Stevia rebaudiana Bertoni

Stevia Jungpflanzen Stevia Jungpflanzen

Über Stevia:

Stevia rebaudiana ist eine mehrjährige krautige Pflanze die ursprünglich aus Südamerika stammt. Sie wird seit hunderten Jahren als Heilpflanze und zur Zubereitung von Speisen verwendet. Die Blätter schmecken sehr süß, da sie natürliche Süßstoffe enthalten, die eine 15 bis 30-fach stärkere Süßkraft als Zucker haben. In Japan wird der isolierte Süßstoff vorallem in "Light"- Produkten verwendet, weil er für Diabetiker geeignet ist und keine Kalorien enthält.
Durch diese Möglichkeit Speisen natürlich zu süßen ist Stevia seit einiger Zeit auch in Europa populär geworden. Die Blätter lassen sich zum Beispiel zur Zubereitung von Tees verwenden. In der EU ist Stevia noch nicht als Lebensmittelzusatz zugelassen, deswegen werden die Pflanzen als Zierpflanzen verkauft. Stevia ist nicht winterhart, sie lässt sich aber im Haus an einem hellen Platz problemlos überwintern.
Durch die sehr geringe Keimrate von Stevia Samen werden selbst für den kommerzielen Feldanbau stecklingsvermehrte Jungpflanzen verwendet. Aus Samen gezogene Pflanzen haben auch den Nachteil, dass die Blätter meist nicht eine so hohe Süßkraft erreichen wie Stecklinge von selektierten Sorten, die Sie bei diesem Angebot erhalten.

Downloads
Stevia_Kulturanleitung.pdf
PDF-Dokument [17.4 KB]

 

Weitere Infos zu Stevia:

www.freestevia.de